Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Primitive Urhundrasse oder Schmusehund?

 

Das eine schliesst das andere nicht aus! Was sicher ist, dass wir hier einen Hund vom Urtyp vor uns haben. Der Thailand Ridgeback ist eine vom FCI anerkannte Rasse und gehört der Gruppe 5 an - Spitze und Hunde vom Urtyp. Den Thai Ridgeback gibt es in den Farben blau (silber), rot, isabella/fawn (blond) und schwarz. Zudem fallen (va. in Asien)  hin und wieder Würfe von brindlefarbenen Hunden (gestromt). Leider sind diese hübschen Färbungen noch nicht vom FCI anerkannt. 

 

Sein Ursprungsland ist Thailand, wo er vor allem als Wach- und Jagdhund eingesetzt wurde. Seit der Domestikation durch den Menschen wurde er immer mehr zum Begleithund. Sehr viele Thai Ridgebacks werden erfolgreich im Hundesport geführt. Diese Auslastung macht ihnen sichtlich Spass. 

 

Der Thai Ridgeback ist ein begnadeter Sichtjäger, was unter Umständen bedeuten könnte, dass Ihr zukünftiger Wegbegleiter mehrheitlich an der Leine geführt wird. Das muss aber nicht sein! Unsere Thai Ridgebacks  sowie viele Tiere von Freunden und Zuchtkollegen laufen problemlos frei. Das kann wunderbar klappen, sofern dies entsprechend trainiert wird und man die Kommunikation dieser Hunde gut lesen kann! 

 

Was bedeutet es, wenn man sich einen "Urhund" anschafft?

Urhunde sind eigenständig, selbstbewusst,  intelligent, fremdem gegenüber oft skeptisch und scheu und dennoch ziemlich mutig!  Ohne diese Eigenschaften hätten diese Hunde in Thailands Strassen niemals überleben können.  Ein Thai Ridgeback ist ein Hund, der sich seiner Stärke bewusst ist. Fühlt er sich in die Enge getrieben oder provoziert, kann es durchaus vorkommen, dass er den Weg nach vorne wählt, was zu unschönen Verletzungen führen kann. Es liegt an uns Züchtern, unsere Welpen in verantwortungsvolle Hände abzugeben. Wir wählen Personen aus, welche sich bewusst sind, dass es sich beim Thai Ridgeback nicht um ein Plüschtier für Kinder handelt. Es können wunderbare Familienhunde sein, aber jeder Thai Ridgeback ist wie eine Kinderüberraschung. Anfangs süss und niedlich, aber der Kern zeigt sich erst nach dem Genuss! Wir geben unsere Hunde daher nicht an jeden Interessenten ab. Ob Sie von uns einen Hund erhalten, wird sich nach den Kontakten mit uns und unseren Hunden zeigen. Seien Sie uns nicht böse, wenn wir Ihnen von dieser Rasse abraten, wir möchten nur ehrlich zu Ihnen sein, damit Sie die Zukunft mit Ihrem Vierbeiner auch geniessen können. Je nach Mensch und Lebensumstände ist es besser, sich für eine andere Rasse zu entscheiden. Wir wählen das neue Zuhause für unsere Welpen sehr sorgfältig aus.